Zum 1. Dezember 2019 hat Robbie Igoe die Position des National Sales Managers Nordamerika bei alkus übernommen. Zusammen mit Kenneth Clisso (National Product Sales USA) ist der 53-jährige damit ab sofort der lokale Ansprechpartner für alle bestehenden alkus Partner in den USA und Kanada.

Igoe bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Baubranche mit und war zuletzt für einen Hersteller von Betonbau-Zubehör tätig. Den Ausbau des Nordamerika-Geschäfts sieht er für alkus als nächsten wichtigen Schritt hin zum Aufbau eines globalen Geschäfts auf hohem Leistungsniveau.

„Mein Fokus wird in den nächsten Jahren darauf liegen, neue potenzielle Partner und Kunden in den USA und Kanada zu identifizieren und sie von der Umstellung auf alkus® Schalungsplatten zu überzeugen“, erklärt Igoe. Ein wichtiges Argument ist für ihn dabei die Verlässlichkeit: „Eine alkus® Vollkunststoffplatte hält im Gegensatz zu Holz oder Holz-Kunststoff bis zu 1.500 Einsätze und mehr. alkus gewährt sogar 7 Jahre Garantie gegen die typischen Schwachstellen von Holzschalbelag wie Verrottung und Ripplingsbildung. Die Investition in alkus® zahlt sich also auf jeden Fall aus.“

Robbie Igoe: National Sales Manager Nordamerika bei alkus
Robbie Igoe: National Sales Manager Nordamerika bei alkus