HIER TERMIN VEREINBAREN!

Kostenlose Produkt-Vorführung bei Ihnen
vor Ort

angle-double-right

JETZT Ersparnis berechnen!
So viel sparen Sie mit alkus®

angle-double-right

Wirtschaftlichkeitsrechner

alkus® Schalungsplatten sind aufgrund ihrer Langlebigkeit eine der wirtschaftlichsten Lösungen und sorgen durch bis zu 1.500 Einsätze mit nur 1 Platte für weniger Schalhautwechsel.

Finden Sie selbst heraus, 
wie schnell sich die alkus® rechnet!

Hier berechnen

7 Jahre Langzeit-Garantie

Seit dem Jahr 2000 haben sich alkus® Vollkunststoffplatten in der Praxis bewährt. alkus® ist der einzige Schalbelag mit einer 7 Jahre Langzeit-Garantie:

  • gegen Verrottung
  • gegen Ripplingsbildung
  • gegen Abfärbungen
  • auf Biegesteifigkeit
  • auf UV-Beständigkeit

„Top Qualität, Zuverlässigkeit und Service gehören zu unseren Stärken.”

Elvis Kaljic
Geschäftsführer / CEO

Kostenlose Produktvorführung bei Ihnen vor Ort

Lassen Sie sich die alkus® Vollkunststoffplatte und ihre Vorteile kostenlos und unverbindlich in Ihrem Unternehmen, auf Ihrem Bauhof oder der Baustelle vorführen. Testen Sie selbst, wie sie Ihre Arbeit bereichern und Ihnen dabei Geld sparen kann. 

Vereinbaren Sie gleich einen Termin. Bitte geben Sie dabei Wunschdatum und Kontaktdaten an.

Jetzt Termin vereinbaren
Universell einsetzbar
Einbau in jedes Rahmensystem

alkus® Vollkunststoffplatten sind für nahezu jeden Rahmen erhältlich: einbaufertig konfektioniert ab Werk für den rahmenbündigen Einbau.

Video-Anleitungen zum Einbau in verschiedene Rahmensysteme:
Jetzt ansehen!

Zu den Einbauvideos

Neuigkeiten von alkus

Bleiben Sie immer Up-to-Date, es lohnt sich: alkus® zahlt sich aus.

alkus auf der World of Concrete 2019

Besuchen Sie uns vom 22. – 25. Januar an Messestand C7612 auf der WOC in Las Vegas!

Mehr erfahren

Presseinfo: Neuer Geschäftsführer bei der alkus AG

Elvis Kaljic folgt auf Martin Feuerstein

Die T-Träger-Deckenplatten im neuen Bettenhaus M des Kantonsspitals Chur. © alkus AG

Bettenhaus Kantonsspital Graubünden Chur

Langlebiger Schalbelag für 586 Fertigteile

Aktuelles